„Landschaftsgestalter mit Biss – der Biber“

Ausstellung vom 17. Juli bis 21. August Er fällt Bäume, baut Burgen und gestaltet Landschaften. Biber sind hervorragende Landschaftsgestalter und Ökosystem-Ingenieure, die Bäche, Flüsse, Weiher und Seen renaturieren. Er ist neben dem Mensch das einzige Lebewesen der Erde, das Bäume fällt. Seine Markenzeichen: abgeplatteter, unbehaarter Schwanz und große Nagezähne.Lange Zeit…

Weiterlesen

Wer beim Dengeln schläft, wacht beim Mähen auf

Diese alte Mäherweisheit bringt auf den Punkt, wie wichtig das Dengeln der Sense für das Mähen ist. Kursleitung: Familie Eßlinger (Sensenverein BaWü)2 Termine: Samstag, 16. Juli, 8.30 – 11.30 und 12.30 – 15.30Kursgebühr: 27 € (inkl. Vesper) Anmeldung: Brigitte.Beier@umweltzentrum-neckar-fils.de oder telefonisch unter: 07153/6086965

Weiterlesen

„Heilendes und Leckeres aus der Streuobstwiese“

Workshop mit Monika Schiller (Kräuterpädagogin) Neben dem herrlichen Obst bietet uns die Streuobstwiese einige Wildkräuter. Wir lernen die essbaren von den nicht essbaren Wildkräutern der Wiese zu unterscheiden und beschäftigen uns mit der Wirkung der Wildkräuter. Anschließend werden von den Kräutern im Umweltzentrum Kräuteröle und eine heilende Tinktur angesetzt und…

Weiterlesen