Bruckenwasenfest 2014 im Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen

Am 10. und 11. Mai 2014 haben wir beim Bruckenwasenfest
den Trägerverein Umweltzentrum Neckar-Fils beim Kuchverkauf unterstützt.

 

Bei Katja Nickl vom Netzwerk Blühende Landschaften konnte man verschiedene Honigsorten und andere Leckereien
probieren. Außerdem konnte man bei einem Quiz die Saaten bestimmen und kleine Saatgutmischungen-Mischungen von Wiesenblumen erhalten.
In unser Tausch-Ecke konnten die Besucher Jungpflanzen z.B. Tomanten, Sonnenblumen, Kräuter und Anderes eintauschen.

 

An unserem Kinder-Basteltisch konnten Papiertüten mit Motiven von Schmetterlingen & Co. bestempelt werden.

 

Die NABU Gruppe Plochingen-Reichenbach präsentierte verschiedene Nisthilfen für Gartenvögel wie Mehlschwalben, Meisen, u.a.. Gabor Fernbach kartiert zur Stunde der Gartenvögel unsere Vogelwelt am Neckar. Der Film Mehr als Honig (More Than Honey) wurde von der Greenpeace-Gruppe Esslingen gezeigt.

 

Die BUNDjugend Reichenbach informierte über vegane Ernährung. Viele haben die köstlichen selbstgebackenen Schoko-Brownies probiert.

 

Am Infostand des BUND Reichenbach-Hochdorf erklärte Diplom-Biologin Brigitte Beier welche Pflanzen für Bienen und Wildbienen besonders geeignet sind, und was man im Garten für die kleinen Nützlinge tun kann. Dazu hat Sie verschiedene Beispiele für Wildbienen-Hotels aufgestellt.
Zum Thema Energiewende zeigten wir den Film „4. Revolution – Energie Autonomie“.

Wir bedanken uns bei allen Aktiven Helfern und den Kuchenspendern.

Kommentare sind geschlossen